Gemeindezentren und Kirchen

Johanneskirche

Cecilienstraße 2
66111 Saarbrücken
Tel: 0681 - 370 31

geöffnet
Di. bis So. 15:00 bis 18:00 Uhr

Küster: Carsten Frickel
Tel: 0162 - 41 54 555

Kircheneintrittsstelle
in der Johanneskirche

geöffnet
Di. und Fr. 15:00 bis 18:00 Uhr

Google Maps Generator by RegioHelden

Regelmäßige Gottesdienste

In der Johanneskirche finden jeweils sonntags, um 11 Uhr, Gemeindegottesdienste statt.
Darüberhinaus laden wir zu Universitäts-, Nachteulen-, Projekt- oder weiteren Themengottesdiensten ein. Diese "besonderen" Gottesdienste finden Sie hier.

Die große Kleuker-Orgel


Foto: C. Hauschild

Die große Orgel in der Johanneskirche wurde 1969 von der Firma Detlef Kleuker, Brackwede, erbaut. Sie ist eine der größten Orgeln Saarbrückens und sicherlich auch eine der klangschönsten, daher finden hier jährlich in den Konzertreihen Orgelabend und HÖR ZU ca. 20 Orgelkonzerte statt. Das Instrument hat Schleifladen mit mechanischer Spieltraktur und elektrischer Registerbetätigung und wurde bislang zweimal umgebaut bzw. erweitert: zu Beginn der 90er Jahre erhielt die Orgel zusätzlich zu den mechanischen Koppeln auch elektrische Koppeln - bei dieser Gelegenheit wurde auch eine Suboktavkoppel SW - HW eingebaut. 1999 wurde dann zusätzlich zur vorhandenen alten Handregistratur mit freien Kominationen eine Setzeranlage mit 4096 Kombinationen installiert.

Die genaue Disposition lautet:

Rückpositiv (I) Hauptwerk (II) Schwellwerk (III) Pedal
Metallgedackt 8' Gedacktpommer 16' Koppelflöte 8' Untersatz 32'
Quintade 8' Prinzipal 8' Weidenpfeife 8' Prinzipal 16'
Prinzipal 4' Rohrflöte 8' Prinzipal 4' Subbaß 16'
Rohrflöte 4' Oktave 4' Holzgedackt 4' Oktave 8'
Oktave 2' Spitzflöte 4' Nasat 2 2/3' Gemshorn 8'
Sesquialtera 2f. 2 2/3' Hohlquinte 2 2/3' Waldflöte 2' Oktave 4'
Sifflöte 1 1/3' Oktave 2' Terz 1 3/5' Nachthorn 2'
Scharff 5f. 1' Rauschpfeife 3f. 2 2/3' Oktave 1' Rauschpfeife 4f. 5 1/3'
Krummhorn 8' Mixtur 6f. 1 1/3' Scharffmixtur 5f. 1 1/3' Mixtur 5f. 2 2/3'
Rohrschalmei 8'  Fagott 16' Holzdulzian 16' Posaune 16'
Tremolo Trompete 8' Oboe 8' Trompete 8'
  Tremolo Clairon 4'  Dulzian 8'
    Tremolo Hohe Trompete 4'
      Tremolo
Spielhilfen      
SW – RP elektr. SW – HW elektr./mech.   SW – P elektr./mech.
  RP – HW elektr./mech.   HW – P elektr./mech.
  SW – HW Sub elektr.   RP – P elektrisch

Um Ihnen einen kleinen Eindruck von den klanglichen Möglichkeiten dieses Instruments zu geben, haben wir hier vier verschiedene Klangbeispiele der Orgel als mp3-file zum Download hinterlegt - es handelt sich allesamt um Konzertmitschnitte (mit den dabei unvermeidlichen Nebengeräuschen), gespielt von Christoph Hauschild:

  1. Johann Seb. Bach (1685 - 1750): Triosonate G-Dur (BWV 530), 1. Satz
  2. Carl Philipp Emanuel Bach (1714 - 1788): Sonate in g (Wq 70,6), 3. Satz
  3. César Franck (1822 - 1916): Fantaisie A-Dur
  4. Fürchtegott Theodor Kirchner (1823 - 1903): Quasi Sarabande g-moll op. 89 Nr. 4

Citykirche

Die Johanneskirche zeichnet sich durch inr besonderes Profil als Citykirche aus.
Lesen Sie unter www.j-kirche.de mehr 

Anfahrt, Parken, Bus- und Bahnverbindung

Geografische Daten fürs Navigationssystem:
Längengrad    6,99694° Ost
Breitengrad   49,23580° Nord

Anfahrt ab Duweilerstrasse:
Biegen Sie am Haus der Zukunft in die Richard-Wagner-Straße (Richtung Rotenbühl, LVA) ein und nehmen Sie gleich die nächste Straße rechts, Johannisstrasse.
Sie befinden sich im Nauwieser Viertel. Biegen Sie dann in die zweite Straße rechts, in die Cecilienstraße ein.
Links sehen Sie dann den Kirchgarten und die Johanneskirche

Es bestehen öffentliche, kostenpflichtige Parkmöglichkeiten entlang der Gehwege der Straßen im Nauwieser Viertel.
Weitere Parkmöglichkeiten: Parkplatz am Beethovenplatz oder Parkhaus am Rathaus. Beide sind kostenpflichtig.

Direkt vor der Johanneskirche befindet sich die Haltestelle der Saarbahn "Johanneskirche".
Zahlreiche Buslinien halten an der Haltestelle "Johanneskirche" (Dudweilerstraße) oder an der Haltestelle "Rathaus" (Betzenstraße).
Die Johanneskirche ist jeweils mit wenigen Schritten zu erreichen.

Informationen für Menschen mit Behinderung

Leider besteht (noch) kein rollstuhlgerechter Zugang zur Johanneskirche.

Vermietung

Die Johanneskirche kann man anmieten.
Sie eignet sich besonders für größere Veranstaltungen im festlichen bzw. im besonderen Rahmen.

Vermietungsanfragen richten Sie bitte an das Gemeindeamt Innenstadt.

Preise auf Anfrage.

Stornogebühren:
drei Wochen bis 1 Woche vor Vermietungstermin:  10 % des Gesamtpreises
1 Woche bis 2 Arbeitstage vor Vermietungstermin: 30 % des Gesamtpreises
1 Arbeitstag vor Vermietungstermin: 50 % des Gesamtpreises
bei noch späterer Absage wird der volle Mietpreis fällig.

Gemeindezentrum Alte Kirche

Gemeindezentrum Alte Kirche

Ev.-Kirch-Straße 27
66111 Saarbrücken
Tel: 0681 - 312 61

Hausmeister: Carsten Frickel
Tel: 0162 - 41 54 555

Google Maps Generator by RegioHelden

Gemeindeleben

Im Gemeindezentrum Alte Kirche finden verschiedene Gruppen und Kreise statt. Hier treffen sich auch die Konfirmandengruppen zu ihren regelmäßigen Treffen.

Im Kirchgarten am Gemeindezentrum lädt die Gemeinde im Rahmen des Altstadtfestes der Stadt Saarbrücken zum Gemeindefest ein.
Besucher können neben Herzhaftem vom Schwenker auch selbst gebackene Kuchen genießen.
Eine große Fangemeinde haben mittlerweile die Rock- und Popabende am Freitag und Samstag - gute Stimmung und gute Musik garantiert.

Für kleine Besucher findet am Sonntag ein großes Kinderfest statt.

Außerdem feiern wir im Rahmen des Gemeindefestes einen großen Gemeindegottesdienst in der Alten Kirche - gleich nebenan.

Außerdem finden Sie im Gemeindezentrum Alte Kirche das Gemeindeamt Innenstadt.

Anfahrt, Parken, Bus- und Bahnverbindung

Geografische Daten fürs Navigationssystem:
Längengrad    6,99631° Ost
Breitengrad   49,23181° Nord

Anfahrt ab Autobahn A620:
Nehmen Sie die Ausfahrt Wilhelm-Heinrich-Brücke. Biegen Sie vor Karstadt rechts in die Straße "Am Stadtgraben" ein (Richtung Staatstheater).
Gegenüber des Staatstheaters befindet sich das Gemeindezentrum Alte Kirche.

Es bestehen einige wenige öffentliche, kostenpflichtige Parkmöglichkeiten entlang der Straße "Am Stadtgraben" und der Faßstraße.
Weitere Parkmöglichkeiten: Parkhaus am Staatstheater oder Karstadt-Parkhaus. Beide sind kostenpflichtig.

Direkt hinter dem Gemeindezentrum Alte Kirche befindet sich die Bushaltestelle der Buslinie 128 (Richtung Rußhütte und Wackenberg) bzw. gegenüber vor dem Staatstheater. Diese verkehrt regelmäßig.
Haltestelle: "Staatstheater"

Gehen Sie zwischen dem Gemeindezentrum Alte Kirche und dem Hotel Motel One Richtung Innenstadt.
Gleich rechts ist dann der Eingang zum Gemeindezentrum

Informationen für Menschen mit Behinderung

Es besteht ein rollstuhlgerechter Zugang zum Gemeindezentrum Alte Kirche. Auch eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Vermietung Gemeindezentrum Alte Kirche

Es stehen Räumlichkeiten in verschieder Größe zur Verfügung, so dass größere Veranstaltungen ebenso möglich sind wie kleine.
Küchennutzung ist möglich.

Vermietungsanfragen richten Sie bitte an das Gemeindeamt Innenstadt.

Preise auf Anfrage.

Stornogebühren:
drei Wochen bis 1 Woche vor Vermietungstermin:  10 % des Gesamtpreises
1 Woche bis 2 Arbeitstage vor Vermietungstermin: 30 % des Gesamtpreises
1 Arbeitstag vor Vermietungstermin: 50 % des Gesamtpreises
bei noch späterer Absage wird der volle Mietpreis fällig.

Christuskirche

Christuskirche

Rotenbühler Weg 64
66123 Saarbrücken
Tel: 0681 - 336 58

Küsterin: Irma Müller
Hausmeister: Alexander Gisbrecht
Tel: 0162 - 49 91 540

Google Maps Generator by RegioHelden

Regelmäßige Gottesdienste

Jeden 2. Sonntag um 18:00 Uhr und jeden 4. Sonntag um 10:00 Uhr

Kindergottesdienste jeden Sonntag um 10: 00 Uhr (außer in den Ferien)

Mühleisen-Orgel

Mühleisen Orgel Christuskirche
Foto: C. Hauschild

Die Orgel in der Christuskirche am Rotenbühl wurde im Jahre 1977 von der Straßburger Firma Mühleisen errichtet. Sie hat eine mechanische Spieltraktur (Schleifladen) und eine elektr. Registratur mit 4 x 8 Setzerkombinationen. Im Spielschrank ist ein zuschaltbares mechanisches Glockenspiel eingebaut. Eine Besonderheit ist der fahrbare, zweite Spieltisch, über den sich das Hauptwerk elektrisch spielen läßt.

Die genaue Disposition:

Hauptwerk (I) Schwellwerk (II) Pedal
Bourdon 16' Gedeckt 8' Subbaß 16'
Prinzipal 8' Prinzipal 4' Prinzipal 8'
Rohrflöte 8' Rohrflöte 4' Gedeckt 8'
Prinzipal 4 Sesquialtera 2f. 2 2/3' Prinzipal 4'
Flöte 4' Oktave 2' Mixtur 4f. 2 2/3'
Schwiegel 2' Sifflöte 1 1/3' Fagott 16'
Mixtur 4f. 1 1/3' Scharf 4f. 2/3' Koppeln I - P, II - P
Trompete 8' Oboe 8'  
Tremulant Tremulant  
Koppel II - I Glockenspiel 2' (F - d''')  
     
Zimbelstern    

Hier können Sie eine Klangprobe der Orgel als mp3-file herunterladen. Sie hören einen Ausschnitt aus dem Präludium B-Dur von Dietrich Buxtehude, gespielt von Christoph Hauschild im Rahmen eines Gottesdienstes.

Anfahrt, Parken, Bus- und Bahnverbindung

Geografische Daten fürs Navigationssystem:
Längengrad    7,02255° Ost
Breitengrad   49,24296° Nord

Anfahrt ab Scheidter Straße:
Fahren Sie die Scheidter Straße und biegen Sie links in die Ilsestraße Richtung Ilseplatz ein.
Am Ilseplatz biegen Sie - bevor es links der Hauptstraße folgend umd den Ilseplatz geht - rechts in den Neugrabenweg ein und gleich wieder ganz rechts in den Rotenbühler Weg. Bleiben Sie auf dem Rotenbühler Weg bis fast zum Schluß. Auf der rechten Seite befinden sich die Christuskirche und das Gemeindezentrum Christuskirche.
Alternativ kann man die Scheiter Straße bis zu ihrem Ende (Wendekreis) fahren und dann die Rotenbühlertreppe hoch zur Christuskirche nehmen.

Es bestehen einige öffentliche, kostenfreie Parkmöglichkeiten entlang des Rotenbühlerwegs. Vor der Kirche bzw. dem Gemeindezentrum sind wenige Parkmöglichkeiten.

Es verkehrt die Buslinie 106 Richtung "Rotenbühl" 
Haltstelle "Rotenbühl". Dann die Rotenbühlertreppe nehmen.
Alternativ können die Buslinien 101, 102 - Richtung Dudweiler Dudoplatz oder die Buslinie 107 Richtung Eschberg Saar Basar genommen werden.
Haltestelle jeweils  "Ilseplatz"
Dann den Rotenbühler Weg nehmen. Etwa 10 Minuten (bergauf) Fußweg.

Informationen für Menschen mit Behinderung

Es besteht ein rollstuhlgerechter Zugang zum Gemeindezentrum Christuskirche und zur Christuskirche selbst.

Vermietung

Die Christuskirche kann man anmieten.
Sie eignet sich besonders für größere Veranstaltungen im festlichen Rahmen.
Sie ist bekannt für ihre hervorragende Akustik.

Die verschiedenen Räume des Gemeindezentrums Christuskirche eignen sich für Veranstaltungen unterschiedlicher Größe.
Küchennutzung ist möglich.

Vermietungsanfragen richten Sie bitte an das Gemeindeamt Innenstadt.

  Fläche Grundpreis
bis 4 Stunden
Grundpreis
über 4 Stunden
Küche
(zusätzlich)
Kaution
(zusätzlich)
Großer Saal 167,5 qm 230 EUR 330 EUR 100 EUR 250 EUR
Jugendkeller 133 qm 125 EUR 190 EUR 75 EUR 100 EUR
Bühne 73,5 qm 60 EUR 80 EUR 40 EUR 100 EUR
Durchgangsraum
(Kirche - Gemeindezentrum)
68,5 qm 60 EUR 80 EUR 40 EUR 100 EUR
Doppelraum 84 qm 80 EUR 125 EUR 40 EUR 100 EUR
Clubraum 40 qm 45 EUR 65 EUR 25 EUR 100 EUR

Die zusätzlichen Personalkosten betragen 20 EUR / Stunde (nach 22 Uhr).

Dauermieter zahlen 50 % der oben genannten Mietpreise.

Bei Vermietungen an kirchliche Gruppen oder Einrichtungen müssen Betriebskosten (Heizung, Wasser, Reinigung, Strom) in Höhe von 50 % des Normalpreises bezahlt werden.

Vermietung an Ehrenamtliche gegen Spenden.

Stornogebühren:
drei Wochen bis 1 Woche vor Vermietungstermin:  10 % des Gesamtpreises
1 Woche bis 2 Arbeitstage vor Vermietungstermin: 30 % des Gesamtpreises
1 Arbeitstag vor Vermietungstermin: 50 % des Gesamtpreises
bei noch späterer Absage wird der volle Mietpreis fällig.

 

Gemeindehaus Am Homburg

Gemeindehaus
Am Homburg

Liebigstraße 4
66123 Saarbrücken

Hausmeister: Alexander Gisbrecht
Tel: 0162 - 49 91 540

Google Maps Generator by RegioHelden

Anfahrt, Parken, Busverbindung

Geografische Daten fürs Navigationssystem:
Längengrad  7,01103° Ost
Breitengrad 49,24456° Nord

Anfahrt ab Meerwiesertalweg:
Biegen Sie in die Straße "Am Homburg" ein und folgen Sie dieser bis zum Platz "Uff der Mitt".
Dort biegen Sie nach der Apotheke bzw. dem Restaurant "Am Homburg" (beides liegt rechter Hand) rechts in die "Liebigstraße" ein.
Das Gemeindehaus liegt gleich auf der rechten Seite.

Es bestehen öffentliche Parkmöglichkeiten entlang der Gehwege rund um das Gemeindehaus.

Die Buslinie 125 Richtung Herrensohr/Dudweiler bzw. Richtung Rodenhof verkehrt halbstündig.
Haltestelle: "Im Sauerbrod"

Informationen für Menschen mit Behinderung

Leider besteht kein rollstuhlgerechter Zugang zum Gemeindesaal im ersten Stock, wo die Gottesdienste in aller Regel stattfinden.

Lediglich der Zugang zum Kindergarten und von dort zum Garten ist behindertengerecht.

Vermietung

Räumlichkeiten des Gemeindezentrums Am Homburg kann man anmieten.
Sie eignet sich besonders für kleinere bis mittlere Veranstaltungen.
Küchennutzung ist möglich.

Vermietungsanfragen richten Sie bitte an das Gemeindeamt Innenstadt.

  Fläche Grundpreis
bis 4 Stunden
Grundpreis
über 4 Stunden
Küche
(zusätzlich)
Kaution
(zusätzlich)
Gemeindesaal   80 EUR 125 EUR 40 EUR 100 EUR
Gemeindesaal + Raum 2 106,5 qm 100 EUR 160 EUR 75 EUR 100 EUR

Die zusätzlichen Personalkosten betragen 20 EUR / Stunde (nach 22 Uhr).

Dauermieter zahlen 50 % der oben genannten Mietpreise.

Bei Vermietungen an kirchliche Gruppen oder Einrichtungen müssen Betriebskosten (Heizung, Wasser, Reinigung, Strom) in Höhe von 50 % des Normalpreises bezahlt werden.

Vermietung an Ehrenamtliche gegen Spenden.

Stornogebühren:
drei Wochen bis 1 Woche vor Vermietungstermin:  10 % des Gesamtpreises
1 Woche bis 2 Arbeitstage vor Vermietungstermin: 30 % des Gesamtpreises
1 Arbeitstag vor Vermietungstermin: 50 % des Gesamtpreises
bei noch späterer Absage wird der volle Mietpreis fällig.

Gemeindezentrum Eschberg mit Maria-Magdalenen-Kirche

Gemeindezentrum Eschberg mit
Maria-Magdalenen-Kirche

Magdeburger Str. 76
66121 Saarbrücken
Tel. 0681 - 81 33 14

Küster: Johannes Klink
Tel: 0162 - 66 23 929 und 0681 - 83 19 171

Google Maps Generator by RegioHelden

Regelmäßige Gottesdienste

In der Maria-Magdalenen-Kirche finden jeweils sonntags, um 10 Uhr, Gemeindegottesdienste statt.

Eule-Orgel

Eule-Orgel
Foto: C. Hauschild

Bis zum Jahr 2006 stand in der Maria-Magdalenen-Kirche ein Orgelpositiv der Firma Kleuker, das jedoch gerade bei gut besuchten Gottesdiensten als zu leise empfunden wurde. Die Gemeinde konnte dann 2006 eine gebrauchte Eule-Orgel aus der Markuskirche Burbach ankaufen, die 1966 als Op. 377 erbaut worden war. Das Instrument hat folgende Disposition:

Manual:
Gedeckt 8'
Prinzipal 4'
Waldflöte 2'
Mixtur 3fach

Pedal:
Subbaß 16'
Koppel I-Ped.

Anfahrt, Parken, Bus- und Bahnverbindung

Geografische Daten fürs Navigationssystem:
Längengrad    7,04128° Ost
Breitengrad   49,23539° Nord

Anfahrt ab Kaiserslauter Straße:
Fahren Sie die Straße "Am Kieselhumes" Richtung Eschberg. Diese geht über die Pater-Delp-Straße. Halten Sie sich links und biegen Sie links in den Pommernring ein.
Die zweite Straße rechts ist die Magdeburger Straße. Folgen Sie dieser bis zum Ende. Dort ist auf der rechten Seite die Maria-Magdalenen-Kirche und das Gemeindezentrum. 

Es bestehen öffentliche, kostenfreie Parkmöglichkeiten entlang der Gehwege der Magdeburger Straße. Außerdem einige Parkplätze vor dem Gemeindezentrum.

Die Buslinie 105 Richtung Eschberg/Tilsiter Straße verkehrt regelmäßig (ca. 20 Minuten)
Haltestelle: "Westpreußenring". Dann etwa 7 Minuten Fußweg
Die Buslinie 107 Richtung Eschberg/Saar Basar verkehrt regelmäßig.
Haltestelle "Westpreußenring". Dann etwa 7 Minuten Fußweg.

Informationen für Menschen mit Behinderung

Das Gemeinezentrum und die Maria-Magdalenen-Kirche sind auf für Rollstuhlfahrer gut zu erreichen. Kirche und Gemeindezentrum sind ebenerdig.

Vermietung

Anfragen richten Sie bitte an das Gemeindeamt Innenstadt.

Gemeindehaus Jägersfreude mit Segenskirche

Gemeindehaus Jägersfreude
mit Segenskirche

Kirchweg 20
66123 Saarbrücken

Küsterin: Esther Schönsiegel
Hausmeister: Johannes Klink
Tel: 0162 - 66 23 929 und 0681 - 83 19 171

Google Maps Generator by RegioHelden

Regelmäßige Gottesdienste

In der Segenskirche finden in der Regel zwei Gottesdienste monatlich, sonntags, um 10 Uhr, statt.

Beckerath-Orgel

Beckerath-Orgel Segenskirche
Foto: C. Hauschild

Orgelbau von Beckerath, Hamburg, 1964

Manual C-f'''
Gedackt 8' B/D
Rohrflöte 4' B/D
Prinzipal 2' B/D
Quinte 1 1/3' B/D
Scharf 3f. B/D

Pedal C-f'
Subbaß 16'
Koppel I-P

Hier können Sie eine Klangprobe der Orgel als mp3-file downloaden. Sie hören die Choralbearbeitung "Nun komm, der Heiden Heiland" aus dem "Orgelbüchlein" von Johann Sebastian Bach, gespielt von Christoph Hauschild.

Anfahrt, Parken, Bus- und Bahnverbindung

Geografische Daten fürs Navigationssystem:
Längengrad    7,00874° Ost
Breitengrad   49,26367° Nord

Anfahrt ab Duweilerstrasse/Saarbrücken:
Fahren Sie die Dudweilerstraße bzw. Dudweiler Landstraße stadtauswärts und bleiben Sie halbrechts auf der Dudweiler Landstraße (nicht auf die A 623 fahren)
Am Orteingang von Jägersfreude wird die Dudweiler Landstraße zur Hauptstraße. Biegen Sie in die dritte Straße rechts, den Kirchweg, ein
Dieser biegt nach wenigen Meter links ab. Folgen Sie der Abbiegung. Wenige Meter weiter auf der rechten Seite befindet sich das Gemeindehaus Jägersfreude und die Segenskirche. Der Kirchweg ist eine Einbahnstraße.

Es bestehen öffentliche, kostenfreie Parkmöglichkeiten entlang der Gehwege des Kirchweges. Außerdem einige wenige Parkplätze vor dem Gemeindehaus.

Die Buslinie 125 Richtung Herrensohr/Dudweiler bzw. Richtung Rodenhof verkehrt halbstündig.
Haltestelle: "Kirchweg"
Die Buslinie 103 Richtung Spiesen/Elversberg bzw. Klarenthal verkehrt regelmäßig.
Haltestelle "Maybachstraße"

Die Segenskirche ist jeweils mit wenigen Schritten zu erreichen.

Informationen für Menschen mit Behinderung

Leider besteht kein rollstuhlgerechter Zugang zur Segenskirche und auch nicht zum Gemeindehaus. Nur das Untergeschoss ist ebenerdig zu erreichen.

Vermietung

Anfragen richten Sie bitte an das Gemeindeamt Innenstadt.