Christuskirche: "Reflexionen"-Konzert des Kammerchors Encore

Image: 
Datum: 
Samstag, 11 Juni, 2022
Uhrzeit: 
19:00 h

Kammerchor ENCORE zu Gast in der Christuskirche

Zwischen Romantik und klassischer Moderne

 

Am Samstag, 11. Juni, ist der Kammerchor ENCORE unter der Leitung von Matthias Rajczyk um 19 Uhr zu Gast in der Christuskirche in Saarbrücken. Mit einem A-Cappella-Konzert möchte sich das Ensemble bei der evangelischen Kirchengemeinde St. Johann bedanken: In der Zeit der Pandemie stand die Christuskirche den Sängerinnen und Sängern für längere Zeit als Probenraum zur Verfügung.

 

Das aktuelle Programm des Kammerchors trägt den Titel „Reflexionen“. Selten aufgeführte Werke des zeitgenössischen Komponisten Richard Rudolf Klein (1921-2011) treffen auf Chormusik berühmter Komponisten des 19. Jahrhunderts wie Felix Mendelssohn Bartholdy und Anton Bruckner. Kleins ganz eigene und herbe Tonsprache mit Anklängen an alte Chormusik steht dabei in interessantem Kontrast zu der üppigen und emotionalen Klangsprache der Romantik.

 

Der Kammerchor ENCORE wurde 2016 von Matthias Rajczyk in Riegelsberg gegründet und hat sich in kürzester Zeit mit zahlreichen Konzerten im Saarland und im Trierer Raum einen Namen gemacht. Aufführungen des Deutschen Requiems von Johannes Brahms in Riegelsberg und Homburg bildeten im November 2018 einen besonderen Höhepunkt in der noch jungen Geschichte des Ensembles.

 

Chorleiter Matthias Rajczyk (*1987) leitet mehrere Chöre in Deutschland und Luxemburg. Sein Studium schloss er 2017 mit dem „Master of Music“ ab. Seit 2019 ist er Leiter der Chor-Studiengänge am „Conservatoire de Musique du Nord“ in Luxemburg.

 

Der Eintritt zum Konzert ist frei.