Ausstellung "Points of View"

image: 
Datum: 
20 Mai 2018 bis 8 Jun 2018

Fotografien von Julius Heuel in der Johanneskirche.
Ausstellungseröffnung zur Nacht der Kirchen.

Im Innenraum der Kirche taucht der Besucher in eine Fotoprojektion ein, die von HBKsaar-Student und Gemeindemitglied Julius Heuel geschaffen wurde.

Fü̈r sein Atelier-Projekt „Points of View“ an der Hochschule der Bildenden Künste Saar hat er seine ganz persönlichen Blickwinkel auf unsere Johanneskirche und ihre Umgebung festgehalten. Für den Künstler steht sie emotional und auch räumlich im Lebensmittelpunkt als ein vertrauter Ort und Raum für (innere) Einkehr. Die Kirche ragt geradezu als stiller Riese der Zuflucht vor Alltagshektik und Anonymität mitten aus der Saarbrücker City empor. Rund um die Johanneskirche hat Julius Heuel den Alltag der
Menschen in ihrer Beziehung zu dem Bauwerk betrachtet. In persönlichen Gesprächen kam er ihnen näher.

Spannende Momentaufnahmen und subjektive Ausschnitte zeigen innere Befindlichkeiten dieser Menschen und den urbanen Raum auf ungewohnte Weise: Points of View.

Eröffnung im Rahmen der Nacht der Kirchen, 20.05., 20 Uhr
Programm für die Vernissage folgt.

(Herwig Hoffmann, GM 43; Foto: Julius Heuel)